Kein Bild

Mispel (Mespilus germanica) – alte Obstsorte wiederentdeckt

0

Mispeln: Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden. Die Echte Mispel (Mespilus germanica) gehört wie so viele essbare Pflanzen zu den Rosengewächsen und ist mit dem Apfel verwandt.

Kein Bild

Holunderbeeren – leckeres Wildobst vom Hollerbusch

0

Nicht nur Holunderblüten eignen sich, um köstlichen Sirup oder Gelee selber zu machen – auch die Beeren des Schwarzen Holunders (Sambucus nigra), die gerade reif werden, ergeben einen tiefroten Saft, der sich am Herd zu allerlei Köstlichkeiten verzaubern lässt.

Kein Bild

Weihnachtsbräuche in Frankreich

0

Frankreich ist bekannt für hohe Esskultur, und so verwundert es wenig, dass auch in Frankreich die Weihnachtsfeiertage mit leckeren Schlemmereien begangen werden. Abgesehen von den traditionellen Weihnachtsgerichten unterscheiden sich die weihnachtlichen Bräuche unserer Nachbarn auch in anderen Details.

Kein Bild

Artischocken (Cynara cardunculus / Cynara scolymus): Lecker und gesund

0

Artischocken habe ich in Italien zum ersten Mal gesehen: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse – carciofo. Im kommenden Jahr will ich sie unbedingt in meinem Garten anpflanzen, warm genug dürfte es hier in Schifferstadt  ja sein.

Kein Bild

Mein Garten: Dörrobst mit dem Solartrockner herstellen – wie geht das?

0

Jetzt hat es mich erwischt: Diverse Bäume in meinem Garten hängen voll herrlicher Früchte. Und das natürlich gleichzeitig. Zwei Bäume mit drei Sorte Süßkirschen, davon zwei Sorten tiefdunkel und eine hellrot mit gelben Bäckchen wetteifern darum, wer als erster auch noch die versteckteste Kirsche ausreifen läßt. Und jetzt fallen mir auch schon die reifen Aprikosen entgegen, so daß ich sie […]

Kein Bild

Kühlende Joghurt-Gerichte für heiße Tage: Ayran, Lassi, Raita, Doogh & Co.

2

In Griechenland, der Türkei oder Indien, also Ländern, in denen der Sommer sehr heiß wird, kennt man seit Urzeiten Joghurt in verschiedenen Darreichungsformen als nährendes und zugleich erfrischendes Lebensmittel und Getränk, das vor allem in der Hitze des Sommers viele angenehm kühlende Rezeptvarianten ermöglicht.

1 2