Kein Bild

Bienensterben stoppen – Mitmach-Aktion von Campact

0

Campact ruft auf zum Online-Appell an Agrarministerin Aigner: Bienensterben stoppen! Man wundert sich, aber die EU-Kommission hat tatsächlich eine Idee, mit der sie nachhaltige(re) Landwirtschaft fördern und Agrarsubventionen sinnvoller einsetzen will:

Kein Bild

Glyphosat: Rückstände in Getreide nachgewiesen – Ökotest und Umweltinstitut warnen

0

Es “fehlen bislang flächendeckende Untersuchungen von Glyphosat in Lebens- und Futtermitteln”, konstatiert das Ökoinstitut trocken – deshalb hat es eigene Untersuchungen angestellt und 20 Proben von Getreideprodukten des täglichen Verzehrs analysieren lassen. Ergebnis: “Unglaublich, aber wahr: Glyphosat war in fast drei Viertel der Produkte nachweisbar. Dabei sind vier von fünf Weizenmehlen, acht von zehn Körnerbrötchen und zwei von fünf Getreideflockenprodukten […]

Kein Bild

Holunderbeeren – leckeres Wildobst vom Hollerbusch

0

Nicht nur Holunderblüten eignen sich, um köstlichen Sirup oder Gelee selber zu machen – auch die Beeren des Schwarzen Holunders (Sambucus nigra), die gerade reif werden, ergeben einen tiefroten Saft, der sich am Herd zu allerlei Köstlichkeiten verzaubern lässt.

Kein Bild

Von München nach Brüssel per Fahrrad für gute Lebensmittel: Good Food March 2012

0

Vom 25. August bis 19. September 2012 ist der Good Food March von München nach Brüssel quer durch Europa unterwegs. Mit Fahrrädern und Traktoren fahren VerbraucherInnen, Umwelt- und TierschützerInnen, ImkerInnen und BäuerInnen rund 900 km durch Süddeutschland, Frankreich, Luxemburg und Belgien und tragen ihren Protest gegen die derzeitige Agrarpolitik bis vor das Europäische Parlament in Brüssel. Parallel dazu finden in […]

Kein Bild

David gegen Goliath Saatgutkonzerne: Bauern und Schrebergärtner dürfen alte Sorten anbauen

0

Auch in der Landwirtschaft ist es mittlerweile wie überall in Industrie und Handel: EU-Bestimmungen regeln, was Bauern dürfen und was nicht. Egal, ob Großgrundbesitz und Massenproduktion oder kleiner familienbetriebener Bauernhof: Pflanzen und Saatgut sind markenrechtlich geschützt und in amtliche Kataloge eingetragen. Ein echtes Risiko für die Artenvielfalt – und das sieht mittlerweile sogar manches Gericht.

Kein Bild

Genmanipulierten Lebend-Impfstoff für Pferde: Riskante Freisetzung doch genehmigt

0

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat entgegen aller Proteste ein Freilandexperiment mit einem genmanipulierten Lebend-Impfstoff für Pferde in Deutschland genehmigt. Der Pharmahersteller Intervet darf das transgene Bakterium nun in Grabow (Mecklenburg-Vorpommern) auf dem Gestüt des Agrarindustriellen Paul Schockemöhle einsetzen. Kritiker stufen die Freisetzung des genmanipulierten Impfstoffes als besonders gefährlich ein.

Kein Bild

Wildkatzen in Deutschlands Wäldern – auch im Schifferstadter Wald

0

An Katzen mangelt es uns Deutschen nicht. Der Stubentiger gehört zu den beliebtesten Haustieren. Tierheime und Katzenhilfevereine wissen sich oft des Zulaufs der schnurrenden Vierbeiner nicht zu erwehren. So mag denn auch mancher die Stirn runzeln, wenn er von Aktionen zum Erhalt der Wildkatze denkt. Doch bei dieser vom Aussterben bedrohten Tierart handelt es sich nicht um ausgewilderte Hauskatzen, sondern […]

Kein Bild

AKW Temelin in Tschechien – Ausbau stoppen

0

Das Umweltinstitut München ruft dazu auf, online gegen den Ausbau des bekanntermaßen störanfälligen Atomkraftwerks Temelín in Tschechien zu protestieren (hier ist der link zur Onlineaktion). “Dank einer von Bayern erwirkten Fristverlängerung ist das noch bis zum 18. Juni möglich”, informiert das Umweltinstitut, das am 22. Juni an einer von der tschechischen Regierung in Budweis festgesetzten öffentlichen Anhörung die Regierungs- und […]

1 2 3 4 5 10