Improvisationstheater “Wer, wenn nicht 4” in der Stadtbücherei Schifferstadt am 15. November 2012

Lust auf Theater? In der Stadtbücherei Schifferstadt kann man am 15. November Schauspieler der Theatergruppe “Wer, wenn nicht 4” beim Theaterspielen bestaunen und beeinflussen – denn die machen Improvisationstheater unter dem Titel “Geschichten aus dem B(a)uch”.

Die Improvisationstheatergruppe “Wer, wenn nicht 4“, bestehend aus Günter Weißkopf (bekannt auch aus dem Weintheater Kellersequenz), Frank Rosenberger, Ralf Priemer (alias Comedy-Fotograf Maurice Malheur) und Birgit Höbel, erweckt die Bücher der Stadtbücherei zu einzigartigen Theaterszenen. Sei es ein Buchtitel, ein Satzanfang, eine Bildunterschrift oder was auch immer. Zufällige, vom Publikum ausgewählte Fragmente und Vorgaben inspirieren die Schauspieler, eine Bühnengeschichte entstehen zu lassen. Ohne Absprache, Ausgang unbekannt.
Wann? Do, 15.11.2012, 19.30 Uhr
Wo? Stadtbücherei Schifferstadt, Rehbachstraße 2
Eintritt? 5 Euro, Vorverkauf in der Stadtbücherei.
Quelle: Pressemitteilung der Stadt Schifferstadt

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*