Kein Bild

Welche Allee ist die schönste im Land? Fotowettbewerb des BUND noch bis 16. September 2012

0

Unter dem Motto “Grüne Tunnel im Blick” hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) auch 2012 wieder seinen Alleen-Fotowettbewerb ins Leben gerufen. Bundesweit gesucht wird eine Allee von besonderer Schönheit, mit einer interessanten Geschichte oder eine, die unter aktueller Bedrohung steht. Der Alleen-Fotowettbewerb läuft bis Mitte September. Zum 20. Oktober, dem “Tag der Allee”, wird eine Jury die […]

Kein Bild

Wildkatzen in Deutschlands Wäldern – auch im Schifferstadter Wald

0

An Katzen mangelt es uns Deutschen nicht. Der Stubentiger gehört zu den beliebtesten Haustieren. Tierheime und Katzenhilfevereine wissen sich oft des Zulaufs der schnurrenden Vierbeiner nicht zu erwehren. So mag denn auch mancher die Stirn runzeln, wenn er von Aktionen zum Erhalt der Wildkatze denkt. Doch bei dieser vom Aussterben bedrohten Tierart handelt es sich nicht um ausgewilderte Hauskatzen, sondern […]

Kein Bild

Genmanipulierter Lebend-Impfstoff für Pferde

1

Ab diesem Frühjahr wollte der Pharmahersteller Intervet International B.V, eine Tochterfirma des Chemieunternehmens Merck, in Ostdeutschland ein neues Freilandexperiment mit einem genmanipulierten bakteriellen Lebend-Impfstoff für Pferde durchführen. Das Umweltinstitut München und der BUND warnten vor den Risiken und riefen zu einer Protestaktion per E-Mail auf – mittlerweile wurde der Versuch abgesagt.

Kein Bild

Ob PC oder Mac: wie man Computer stromsparend nutzt

0

Strom sparen ist nicht nur sinnvoll für den eigenen Geldbeutel, sondern auch für die Umwelt – denn der ökologisch wertvollste Strom ist der, der gar nicht erst verbraucht wird. Computer sind aus der heutigen Welt kaum noch wegzudenken, und viele Leute nutzen nicht nur beruflich, sondern auch privat einen PC oder Mac. Mit relativ wenig Aufwand lässt sich auch zu […]

Kein Bild

BUND Heidelberg fordert von Bundesentwicklungsminister Niebel: Yasunì-Nationalpark unterstützen

1

BUND Heidelberg fordert Dirk Niebel und die FDP auf, der Yasuní-ITT-Initiative zuzustimmen. Anlässlich des bevorstehenden Parteitages des FDP-Kreisverbandes Heidelberg (14.10.2011) fordert der BUND Heidelberg den Kreisverband und sein Vorstandsmitglied Dirk Niebel, den Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit, ineinem offenen Brief auf, ein klares Bekenntnis für die ITT-Initiative abzulegen.

Kein Bild

Wie lagert man Äpfel am besten ein?

1

Ein Apfel am Tag nützt bekanntlich der Gesundheit. Doch mit Folie und in Kunststoffschalen verpackte Äpfel – zum Teil aus Übersee importiert – schaden der Umwelt. Gerade zu Herbstbeginn ist das Angebot an ökologisch angebauten Äpfeln aus der Region groß. Auf Verpackungen wird dank der kurzen Transportwege verzichtet. Richtig eingelagert hält ein Vorrat dieser “grünen”, umweltverträglichen Äpfel drei bis fünf […]

Kein Bild

Bienensterben: Herbizide, Pestizide, Varroamilbe & Co., beteiligt am Massensterben von Bienen

1

Von der Öffentlichkeit größtenteils unbeachtet gehen die Bienenbestände seit Jahren immer mehr zurück – eine Katastrophe nicht nur für die Landwirtschaft. Imkerverbände, Tierschützer und Naturschutzbünde mahnen und informieren, doch niemand hört so richtig hin. Dabei ist in Europa und den USA ist die Population der Bienen in den letzten Jahren um fast 30 Prozent zurückgegangen, im Mittleren Osten sogar um […]

Kein Bild

BUND-Energiesparkonto hilft Energieverbrauch und Kosten zu senken

0

Durchschnittlich 130 Euro betragen die monatlichen Energiekosten pro Haushalt. Das sind rund sechs Prozent der Gesamtausgaben. Da Strom- und Heizkosten meist jährlich abgerechnet werden, fehlt vielen Verbrauchern das Gefühl dafür, welche Energie-Zusatzkosten die Anschaffung neuer Elektrogeräte verursachen kann. Informative und monatliche Abrechnungen könnten dabei helfen, Energiefresser aufzuspüren und Kosten sowie CO2-Emissionen zu senken. 

Kein Bild

Urlaub machen – umweltfreundlich

0

Mit zunehmendem Umweltbewusstsein wachsen auch die Ansprüche. Immer mehr Menschen sind bemüht, Massentourismus zu meiden und fragen bei der Reiseplanung nach ökologischen Kriterien. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) wirbt dafür, sowohl bei der An- und Abreise als auch am Urlaubsziel auf den Umweltschutz zu achten.

1 2