Kein Bild

Genmanipulierten Lebend-Impfstoff für Pferde: Riskante Freisetzung doch genehmigt

0

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat entgegen aller Proteste ein Freilandexperiment mit einem genmanipulierten Lebend-Impfstoff für Pferde in Deutschland genehmigt. Der Pharmahersteller Intervet darf das transgene Bakterium nun in Grabow (Mecklenburg-Vorpommern) auf dem Gestüt des Agrarindustriellen Paul Schockemöhle einsetzen. Kritiker stufen die Freisetzung des genmanipulierten Impfstoffes als besonders gefährlich ein.

Kein Bild

AKW Temelin in Tschechien – Ausbau stoppen

0

Das Umweltinstitut München ruft dazu auf, online gegen den Ausbau des bekanntermaßen störanfälligen Atomkraftwerks Temelín in Tschechien zu protestieren (hier ist der link zur Onlineaktion). “Dank einer von Bayern erwirkten Fristverlängerung ist das noch bis zum 18. Juni möglich”, informiert das Umweltinstitut, das am 22. Juni an einer von der tschechischen Regierung in Budweis festgesetzten öffentlichen Anhörung die Regierungs- und […]

Kein Bild

Reisepass für die Kleinsten – Passeintrag bei Eltern wird am 26. Juni 2012 ungültig

0

Kinderausweis: Kinderreisepass beantragen empfiehlt sich. Wer dieses Jahr mit seinen Kindern Urlaub im Ausland machen will, sollte sich rechtzeitig darum kümmern, dass die lieben Kleinen ihren eigenen Pass bekommen – sonst kann es unliebsame Überraschungen an der Grenze geben. Denn der Eintrag des Kindes in den Pass der Eltern ist ab 26. Juni 2012 nicht mehr ausreichend.

Kein Bild

26 Jahre nach Tschernobyl: Atomausstieg in ganz Europa vorantreiben

0

Am 26. April jährt sich die Tschernobyl-Katastrophe zum 26. Mal. Ein Leben in der Sperrzone im Umkreis von 30 Kilometern um den Atomkomplex ist nach wie vor nicht erlaubt, die Strahlung ist noch viel zu hoch. Wenn in Deutschland oder in grenznahen Gebieten unserer Nachbarländer sich ein Unfall wie Tschernobyl oder Fukushima ereignen würde, käme wohl jede Hilfe zu spät. […]

Kein Bild

Mit frischgeputztem Fahrrad ins Frühjahr starten

0

Die ersten warmen Frühjahrstage locken sie wieder herdenweise aus ihren Ställen hervor, die Drahtesel und Stahlrösser. Doch wie sehen manche von ihnen aus – Jammergestalten voller Winterschlamm, mit rostigen Ketten, die bei jedem Tritt klagend quietschen, mit abgenutzten Reifen, die bei jedem Versuch, sie aufzupumpen, zu Platzen drohen.

Kein Bild

Wastun.tv – Filme für eine nachhaltige Zukunft

0

In Zusammenarbeit von Dirk Wilutzky & Mathilde Bonnefoy und ARTE ist eine Reihe von Kurzfilmen entstanden, die sich mit Nachhaltigkeit befassen. In den Beiträgen werden Persönlichkeiten vorgestellt, die sich einem ökologischen und lebenswerten Leben für Mensch und Natur verschrieben haben und aktiv daran arbeiten.

Kein Bild

Schildkröten halten – im Terrarium und im Freigehege

0

Reptilien sind vielen Leuten unheimlich, ob es sich nun um Schlangen, Geckos, Leguane oder Krokodile handelt. Doch zu den Reptilien, die zumindest Kinder gerne mit einem „oh, wie süß“ und „darf ich mal anfassen?“ bedacht werden, gehören Schildkröten. Vielleicht sind es die bedächtigen Bewegungen, vielleicht ist es das runzlige, zierliche Gesicht: Schildkröten scheinen immer unsere Zuwendung und Fürsorge zu brauchen. […]

Kein Bild

Mit Hund verreisen – worauf sollte man achten?

0

Wenn der Hund zur Familie gehört und am täglichen Leben teilnimmt, dann bringen es viele nicht übers Herz, ihn zur Urlaubszeit in eine Hundepension zu bringen. „Wo wir hingehen, da sollst auch du hingehen“ heißt es dann, und auch der Hund wird in die Urlaubsplanung mit einbezogen, ob Winterurlaub oder Sommerurlaub.

Kein Bild

Kindle, iPad & Co: Elektronische Lesegeräte

0

Wer nach einem Geschenk sucht, mit dem man nichts verkehrt machen kann, bekommt als Vorschlag häufig zu hören „Schenk doch ein gutes Buch!“ Richtige Bücher aus Papier sind längst nicht out und haben nichts an Beliebtheit und Berechtigung verloren. Aber zunehmend haben sich elektronische Lesegeräte zur Alternative gemausert. Gibt es in diesem Bereich auch gute und schlechte Vertreter? Was unterscheidet […]

Kein Bild

Avaaz ruft zur Mailaktion für Zensurfreiheit des Internets

0

Zwei amerikanische Gesetzesentwürfe zum Urheberrechtsschutz im Internet klingen schwer nach Zensur für US-Bürgerrechtler – und nicht nur für die. Das Gesetz würde dem Staat bzw. dem Attorney General (vgl. Wikipedia) erlauben, eine Schwarze Liste mit Webseiten aufzustellen, die dann ohne Anhörung vor Gericht oder Gerichtsurteil blockiert würden von Providern, Suchmaschinen, Zahlungsmöglichkeiten oder Werbe-Netzwerken  – das wäre natürlich das komplette Aus […]

1 2 3 4 5 6