Kein Bild

Deutscher Naturschutzring: Bundesregierung muss Yasuní-Nationalpark retten

0

Nach dem Treffen von Vertreterinnen und Vertretern deutscher Umwelt- und Entwicklungsorganisationen mit dem ecuadorianischen Außenminister Ricardo Patiño und mit der Yasuní-Sonderbotschafterin Ivonne Baki am 12. Oktober 2011 forderte DNR-Vizepräsident Hartmut Vogtmann Bundeskanzlerin Merkel und Umweltminister Röttgen auf, anstelle der sturen Blockadehaltung des deutschen Entwicklungsministers jetzt Gelder zur Rettung des Yasuní-Nationalparks bereitzustellen.

Kein Bild

Atomausstiegs-Demo in 21 Städten am 28.5.2011

0

Das Umweltinstitut ruft auf zu einer Großdemo zum Atomausstieg: “Die Ethikkommission rät der Bundesregierung zum vollständigen Ausstieg aus der Atomenergie bis 2021. Die sieben ältesten Meiler, die für die Dauer des Moratoriums abgeschaltet wurden plus AKW Krümmel, dürften laut ihres vorläufigen Berichts nicht mehr ans Netz. Derweil droht der Konflikt über europaweite Stresstests für Atomkraftwerke zu eskalieren. Während sich Großbritannien […]