Archiv für den Tag: Insektenhotel

Jul

13

2012

Selbstversorger aus dem eigenen Garten – praktische Anleitung

Mein eigener Garten, Selbstversorger im Mini-Format – frische Kräuter, Obst und Gemüse im eigenen Garten ziehen kann für blutige Anfänger zunächst ein eher frustrierendes Erlebnis sein: Wer nicht damit aufgewachsen ist zu gärtnern, fühlt sich von der Fülle an detail- und wortreicher Fachliteratur leicht überfordert. Praktische Infos für Garten-Neulinge, die Essbares pflanzen wollen, bietet da das Buch „Mein Selbstversorger-Garten Monat für Monat“ (BLV-Verlag). (more…)

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks

Jun

12

2011

Insektenhotel für Wildbienen, Hummeln & Co. & Imkerei

Honigbienen und ihre wildlebenden Verwandten sind für unser empfindliches Ökosystem lebensnotwendig. Mehr als 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen, um Früchte auszubilden. Diese wiederum sind Nahrung für viele andere Tiere. (more…)

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks

Jun

7

2011

Nützlinge in den Garten locken und Mischkulturen pflanzen

Abgelegt in Balkon & Garten


Ein Garten, in dem Blumen, Kräuter wie Dost, Salbei, Ysop, Obstbäume wie Kirschen, Quitten, Pflaumen, Mispeln und andere Kulturpflanzen gemeinsam wachsen, lockt viele Tiere und Insekten an. Dazu gehören auch so genannte Schädlinge, die nicht selten in Wirklichkeit Nützlinge sind. (more…)

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks

Mai

15

2011

Der Mörder ist immer der Gärtner… Vorsicht bei Gift im Garten – NABU und Umweltinstitut warnen

Meine schönen Obstbäume im neuen Garten leiden derzeit unter Blattläusen – ganze Blätter kringeln sich ein, und die Ameisen melken Zuckersaft, daß ihnen fast die Bäuche platzen. Viele Nachbarn haben mir gleich empfohlen, Insektizide zu spritzen. Aber ich will ja Permakultur betreiben – da heißt es Brennesseljauche ansetzen und Nützlinge fördern, z. B. mit einem Insektenhotel, dazu ein andermal mehr. Aber jetzt mal ein Wörtchen zu Gift im Garten – darauf zu verzichten ist nicht nur Umweltschutz, sondern auch Menschenschutz, worauf das Umweltinstitut mal wieder nachdrücklich verweist:

Gartenhandel und Baumärkte werben aktiv für das Pflanzengift „Roundup unkrautfrei“. Doch die Produkte für den Haus- und Kleingartenbereich enthalten denselben Wirkstoff Glyphosat wie das umstrittene Roundup für die landwirtschaftliche Anwendung. Das Umweltinstitut München warnt vor dem Gebrauch.


Nachtrag vom 19.5. siehe unten.

(more…)

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks