Mrz

7

2015

Selbstversorgung in der Stadt: Balkon als Mini-Nutzgarten

Selbstversorger: Leckeres von Balkon und Terrasse

Selbstversorger: Leckeres von Balkon und Terrasse

Gärtnern macht Laune, und der Trend zur Selbstversorgung findet mehr und mehr Anhänger. Da kommt dieses Buch für Städter und Leute ohne Garten gerade recht. Der Gartenbauingenieur und Gartenjournalist Michael Breckwoldt zeigt in seinem Buch „Der Selbstversorger-Balkon“, wie man mit der Ernte von einem kleinen Stadtbalkon seinen Speiseplan auffrischen kann.

Fast das ganze Jahr lang kann man mit einem intelligenten Mix aus Töpfen, Kübeln und Kästen Kräuter und Gemüse oder Beeren auf dem eigenen Balkon ernten. Anfänger finden einen ausführlichen Anbauplan mit Aussaatkalender.

Neben den praktischen Tipps kommen auch Anekdoten aus der Geschichte der Selbstversorgung zu Ehren: der britische Star-Designer Terence Conran (hierzulande z. B. bekannt durch die Habitat-Läden)  stellte z. B. 1999 auf der berühmten Chelsea Flower Show in London einen Gemüse-Dachgarten aus 46 Quadratmetergroßen Kisten vor.

Michael Breckwoldt: Der Selbstversorger Balkon. Frisch ernten und genießen. 128 Seiten, 123 Farbfotos, 1 Zeichnungen, 19.3 x 24.6 cm, laminierter Pappband

 

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: