Jan

12

2015

Töpferkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Limburgerhof, Winter/Frühjahr 2015

Abgelegt in Geschenkideen,Kunst

Die neuen Termine der Töpferkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Limburgerhof im Frühjahr 2015 sind hier auf einen Blick zu sehen.

Tonkurs: Die Kinder malen ihre Tonsachen bunt an, sobald sie gebrannt sind.

Tonkurs: Die Kinder malen ihre Tonsachen bunt an, sobald sie gebrannt sind.


Wer sich anmelden möchte, schickt bitte eine Mail an:
regina.nachtigal@mgh-limburgerhof.de  UND beate.steigner-kukatzki@juks-limburgerhof.de (wer im Büro ist, findet die Anmeldung dann sofort).
Wer sich lieber telefonisch anmeldet, kann es Mo–Do 9–13 Uhr unter Tel. 0 62 36 / 6 13 81 versuchen.

Kursbeginn im Januar

Schnupper-Töpferkurs für Senioren im Mehrgenerationenhaus Limburgerhof

Für Anfänger und Fortgeschrittene; Der Umgang mit dem geschmeidigen Ton macht einfach Spaß, ganz unabhängig davon, was man formt. Wer noch nie getöpfert hat, findet vielleicht ein neues Hobby.
Teilnehmerzahl? max. 12 Teiln.
Wann? 1 x Fr, 16. Januar 2015, 15–17 Uhr
Wo? Limburgerhof, Mehrgenerationenhaus
Kosten? 10 Euro

Kreatives Gestalten mit Ton – Töpferkurs für Kinder

Töpfern mit Kindern für 6 bis 12-jährige (Anfänger und Fortgeschrittene)

Ton ist das ideale Material, um die eigene Kreativität zu erproben und nebenbei die Feinmotorik zu entwickeln. In diesem Kurs lernen Anfänger die Eigenschaften des Tons spielerisch kennen und entwickeln aus Grundformen erste plastische Figuren. Fortgeschrittene bekommen Vorschläge für Skulpturen und Gefäße oder arbeiten frei nach eigenen Ideen. Die getrockneten Plastiken werden gebrannt.

Teilnehmerzahl/Alter? Kinder von 6–12 Jahren,  max. 12 Teiln.

Wann? 6 x ab Fr, ab 23.1. (23.1./30.1./6.2./7.11./13.2./20.2./27.2.), jeweils 15–17 Uhr

Wo? Limburgerhof, Carl-Bosch-Schule

Kosten? 36 Euro – das ist der korrekte Preis –

Dazugehöriger Anmal- bzw. Glasurtermin ist im März, bitte dafür extra anmelden

Kursbeginn im Februar

Ostertöpfern: Workshop für Eltern/Großeltern & Kinder

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Ostertöpfern als Familienprojekt mit Oma oder Opa, Mama oder Papa: Ein schönes Huhn, ein Hahn und lauter kleine Küken, aber natürlich auch Osterhäschen gehören zu einer schönen Ostertafel dazu. Und eine kleine Vase für einen Mini-Blumenstrauß gehört sicher auch dazu. Mit solch schönen Projekten vergnügen wir uns gemeinsam in diesem Tonkurs.
Bitte eine Kleinigkeit zu Trinken und zu Essen mitbringen, damit sich alle zwischendurch stärken können – ein knurrender Magen tont nicht gern.

Teilnehmerzahl/Alter: Kinder ab 6 Jahren, jew. 1 Kind + 1 Erwachsener, insgesamt max. 12 Personen – ausgebucht (9.2.) – falls noch jemand Interesse hat, lassen Sie sich doch bitte auf die Warteliste setzen, vielleicht wird noch ein weiterer Termin möglich.

Wann? 1 x Sa 21. Februar, 10–14 Uhr

Wo? Limburgerhof, Carl-Bosch-Schule

Kosten? 20 Euro 10 Euro pro Person (also auch pro Kind)

Kursbeginn im März

Töpfersachen Glasieren – zum Kurs ‚Kreatives Gestalten mit Ton‘

Für die Teilnehmer des Kurses ‚Kreatives Gestalten mit Ton‘ – nach Absprache mit der Kursleiterin können auch andere Interessenten teilnehmen. In diesem Kurs glasieren wir gemeinsam die getöpferten Werkstücke und kommen so den Geheimnissen der Oberflächenbehandlung auf die Spur.

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen – noch 7 Plätze frei (7.3.) –

Wann? 2 x Fr 13.3. / 20.3., 15–17 h

Wo? Limburgerhof, Carl-Bosch-Schule

Kosten? 20 Euro inkl. Standardglasuren (zzgl. Kosten für Spezialglasuren nach Verbrauch)

 

Glasurtermin zum Ostertöpfern

Für die Teilnehmer des Kurses ‚Ostertöpfern‘ – nach Absprache mit der Kursleiterin können auch andere Interessenten teilnehmen. In diesem Kurs glasieren wir gemeinsam die getöpferten Werkstücke und kommen so den Geheimnissen der Oberflächenbehandlung auf die Spur.

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen – noch 7 Plätze frei (7.3.) –

Wann? 1 x Samstag, 1 x Freitag; Sa 14. März, 10–13 h (glasieren), Fr. 20. März, 15–17 Uhr (glasierte Sachen abholen)

Wo? Limburgerhof, Carl-Bosch-Schule

Kosten? 20 Euro je Eltern-Kind-Paar inkl. Standardglasuren (zzgl. Kosten für Spezialglasuren nach Verbrauch)

 

Geburtstagstöpfern

Töpfern beim Kindergeburtstag – das macht den Kindern einen Riesenspaß. Wer daran Interesse hat, meldet sich beim Jugendzentrum und vereinbart einen Termin: regina.nachtigal@mgh-limburgerhof.de  UND beate.steigner-kukatzki@juks-limburgerhof.de
Wer sich lieber telefonisch anmeldet, kann es Mo–Do 9–13 Uhr unter Tel. 0 62 36 / 6 13 81 versuchen.

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: