Jul

26

2016

Was tun in den Sommerferien 2016 – Aktionen für Kinder in Limburgerhof

Endlich Sommerferien 2016  – aber die Kinder haben Langeweile und nörgeln, die Eltern müssen Arbeiten gehen und haben wenig Zeit. Was tun? Ganz einfach:
die Kinder schleunigst noch in Limburgerhof anmelden für das Spektakulum, ein paar Plätze sind noch frei.

Während der letzten beiden Ferienwochen gibt es beim Spektakulum im Jugendzentrum Limburgerhof wieder lauter interessante Angebote für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren.

Neben den Klassikern wie Bauen mit Klötzchen, der bei großen und kleinen Kindern beliebt ist und zu abenteuerlichen architektonischen Gebilden führt, über sportlichen Spielspaß bis zu kreativen Workshops:

Töpfern und engobieren (voraussichtlich 15./16.8. sowie 24./25.8.2016)
Diesen Sommer tonen wir nicht nur nach Herzenslust, sondern wir bemalen die getonten Sachen zusätzlich mit Engoben und Sgraffito. Engobe ist ein dünnflüssiger Schlamm aus Ton, den es in verschiedenen Farben gibt. Wenn die Engobe trocken ist, kann man sie zusätzlich noch einritzen, dann sieht man wieder die ursprüngliche Tonfarbe – diese Technik nennt man Sgraffito.

Bildhauerei mit Speckstein (voraussichtlich 17./18.8. sowie 26.8.2016)
Habt ihr schon einmal mit Speckstein gearbeitet? Speckstein oder Seifenstein, wie er auch genannt wird, ist ein marmorartig aussehender Stein, der so weich ist, das man ihn mit dem Fingernagel ritzen kann. Bequemer geht es mit Feile, Raspel und Schmirgelpapier. Aus den farbigen Steinstücken erschaffen wir Fantasietiere, aber auch Tigerkrallen, Haizähne oder Blumenperlen als Schmuck und natürlich angenehm anzufassende Handschmeichler, ganz wie es uns gefällt.

Ein Papiertheater für zuhause (voraussichtlich 19.8. sowie 22./23.8.2016)
Das Papiertheater war so etwas wie der Fernseher des 18. und 19. Jahrhunderts – Spielvergnügen für Kinder und Erwachsene. Dieses Mal basteln wir aus Papier, Karton, Stoffresten und sonstigen Materialien jeder ein eigenes kleines Papiertheater, das wir dann kunterbunt bemalen und mit Kulissen und Figuren ausstatten (natürlich auch selbst gemacht). Wer hat, bringt bitte Schuhkartons mit, die wir verarbeiten können. Auch Tortenspitze, Papierborten oder schöne Stoffreste lassen sich verarbeiten.

Anmelden kann man sich fürs Spektakulum auch für einzelne Tage im Jugendzentrum per Telefon (Tel. 06236 / 6 13 81 – bitte unbedingt ganze Adresse und Tel-Nr. angeben, wenn man nur den Anrufbeantworter erwischt) oder über die MGH-Webseite http://www.mgh-limburgerhof.de/index.php/de/kurse-angebote/ferienangebote-2015/spectakulum

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: